Spende an die Jugendfeuerwehr Urbach von der Volksbank Stuttgart

 

 

"Im Dezember 2019 erhielt die Jugendfeuerwehr Urbach überraschend eine Spende von der Volksbank Stuttgart. Überreicht wurde der Scheck über € 1.500 von Frau Gabriel an Jugendfeuerwehrwart Sven Diederichs und Kommandant Michael Hurlebaus. Eingesetzt wurde das Geld zur Beschaffung von Sweatshirts und T-Shirts sowie Wintermützen für die Jugend. Ermöglicht wurde der Betrag durch das Gewinnsparen der Volksbank."

Die Jugendfeuerwehr bedakt sich recht herzlich für die Spende.

Beim Berufsfeuerwehrtag am Wochenende hatte die Jungendfeuerwehr Urbach ein erhöhtes Einsatzaufkommen zu bewältigen.

Im Gerätehaus am Marktweg war am Freitag den 05.07.2019 einiges los. Zwanzig Mitglieder der Jugendfeuerwehr richteten sich häuslich im Gerätehaus ein. Hier ging es aber nicht um eine Übernachtung wie wir sie kennen, sondern die Jugendlichen waren Teilnehmer der alle zwei Jahre stattfindenden 24h Übung, auch Berufsfeuerwehrtag genannt. Mit einem Berufsfeuerwehrtag sollen mehrere pädagogische und soziale Ziele verfolgt werden. Wichtig war das Arbeiten miteinander, vertiefen des erlernten Feuerwehrwissen und natürlich Action, Spaß und das Gefühl „ein/e echte/r Feuerwehrmann/frau zu sein“
Die Jugendfeuerwehrmitglieder spielten den Dienstablauf einer Berufsfeuerwehr nach. Nachspielen deshalb, weil der Spaß bei einer solchen Aktion im Vordergrund stehen soll. Der Tagesablauf wurde dabei immer wieder durch Übungen in Form von unangekündigten „Einsätzen“ unterbrochen. Diese wurden durch einen internen Hausalarm und einer eigens dafür eingerichteten Leitstelle angewiesen. Hierbei galt es, verschiedene Einsatzszenarien, über die zwei Tage verteilt, ab zu arbeiten. Einige Klein- und Mittelbrände, Überlandhilfe bei den Nachbarn in Schorndorf, Personen suche im Bärenbachtal und der Großbrand im Lager der Fa. Getränke Zehnder standen auf dem auf dem Programm. Diese wurden mit viel Enthusiasmus von den Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr durchgeführt. Auch das Leben im Gerätehaus musste organisiert sein, daher gab es in jeder Schicht jeweils eine Gruppe die verantwortlich war für die Küche, für die Pflege der Fahrzeuge und das sauber halten des Gerätehauses. Einen besonderen Dank gilt den Betreuern und Helfern die dieses Event möglich gemacht haben. Des Weiteren danken wir der Fa. Getränke Zehnder für das Überlassen des Übungsobjektes für die Abschlussübung wo wir zur Freude aller viele Eltern der Jugendfeuerwehrmitglieder begrüßen durften.


Teil der 24 Stunden-Übung war auch eine Personensuche im Bärenbachtal


 

 

 

9 Jugendliche der Jugendfeuerwehr Urbach und Schorndorf fuhren am Samstag, 22.06.2019 nach Donzdorf im Landkreis Göppingen um dort nach monatelanger Vorbereitung die Leistungsspange abzulegen.
Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die die Deutsche Jugendfeuerwehr vergeben kann. Und dass man das Abzeichen alles andere als geschenkt bekommt, konnte man in den letzten Monaten erkennen, wenn man die Übungen der Jugendfeuerwehren Urbach/Schorndorf verfolgt hat.
Bei der Leistungsspange müssen 5 Disziplinen von der gesamten Gruppe abgelegt werden.
•    1500 m Staffellauf in einer Zeit unter 4:10 Minuten
•    Kugelstoßen mit einer Gruppen-Gesamtweite von mindestens 55m
•    Schnelligkeitsübung. Hier gilt es 8 C-Schläuche unter 75 Sekunden verdrehungsfrei und gerade auszurollen und zu Kuppeln.
•    Theorieteil. Hier muss die Gruppe fragen aus Feuerwehrtechnik- und Allgemeinbildung sowie aktuellen politischen Themen beantworten.
•    Löschangriff mit Wasserentnahme aus offenem Gewässer und Vornahme von 3 C-Rohren unter Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften und der Feuerwehr Dienstvorschriften.
Außerdem wird auch das Verhalten und Auftreten der Gruppe bewertet. Alle Disziplinen wurden von den Jugendlichen mit Bravour gemeistert. Und so konnte jeder der Jugendlichen am Ende vom Tag sich „Träger der Leistungsspange der deutschen Jugendfeuerwehr“ nennen.

Herzlichen Glückwunsch an die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren Urbach und Schorndorf zur bestandenen Leistungsspange!

Jugendfeuerwehr Urbach
Vanessa Hurlebaus, Paul Schönemann, Steffen Zahn, Daniel Schöberl, David Adelhelm

Jugendfeuerwehr Schorndorf
Patrick Bucher, Moritz Wollenberg, Tim-Manuel Hettinger, Leon Kremp

Ausbilder
Jugendfeuerwehr Urbach
Sven Diederichs, Louis Brenner, Marc Vogelsang, Felix Kunzi
Jugendfeuerwehr Schorndorf
Ralf Blumenstock



Wir sind Stolz das wir es in diesem Jahr wieder geschafft haben, gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Schorndorf eine Gruppe zur Leisstungsspange zu führen. Die Zusammenarbeit beider Jugendfeuerwehren funktionierte wie im Jahr 2018 wieder hervorragend.

9 Jugendliche der Jugendfeuerwehr Urbach und Schorndorf fuhren am Samstag, 22.06.2019 nach Donzdorf im Landkreis Göppingen um dort nach monatelanger Vorbereitung die Leistungsspange abzulegen.
Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die die Deutsche Jugendfeuerwehr vergeben kann. Und dass man das Abzeichen alles andere als geschenkt bekommt, konnte man in den letzten Monaten erkennen, wenn man die Übungen der Jugendfeuerwehren Urbach/Schorndorf verfolgt hat.
Bei der Leistungsspange müssen 5 Disziplinen von der gesamten Gruppe abgelegt werden.
•    1500 m Staffellauf in einer Zeit unter 4:10 Minuten
•    Kugelstoßen mit einer Gruppen-Gesamtweite von mindestens 55m
•    Schnelligkeitsübung. Hier gilt es 8 C-Schläuche unter 75 Sekunden verdrehungsfrei und gerade auszurollen und zu Kuppeln.
•    Theorieteil. Hier muss die Gruppe fragen aus Feuerwehrtechnik- und Allgemeinbildung sowie aktuellen politischen Themen beantworten.
•    Löschangriff mit Wasserentnahme aus offenem Gewässer und Vornahme von 3 C-Rohren unter Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften und der Feuerwehr Dienstvorschriften.
Außerdem wird auch das Verhalten und Auftreten der Gruppe bewertet. Alle Disziplinen wurden von den Jugendlichen mit Bravour gemeistert. Und so konnte jeder der Jugendlichen am Ende vom Tag sich „Träger der Leistungsspange der deutschen Jugendfeuerwehr“ nennen.

Herzlichen Glückwunsch an die Jugendlichen der Jugendfeuerwehren Urbach und Schorndorf zur bestandenen Leistungsspange!

Jugendfeuerwehr Urbach
Vanessa Hurlebaus, Paul Schönemann, Steffen Zahn, Daniel Schöberl, David Adelhelm

Jugendfeuerwehr Schorndorf
Patrick Bucher, Moritz Wollenberg, Tim-Manuel Hettinger, Leon Kremp

Ausbilder
Jugendfeuerwehr Urbach
Sven Diederichs, Louis Brenner, Marc Vogelsang, Felix Kunzi
Jugendfeuerwehr Schorndorf
Ralf Blumenstock



Wir sind Stolz das wir es in diesem Jahr wieder geschafft haben, gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Schorndorf eine Gruppe zur Leisstungsspange zu führen. Die Zusammenarbeit beider Jugendfeuerwehren funktionierte wie im Jahr 2018 wieder hervorragend.

9 Jugendliche der Jugendfeuerwehr Schorndorf und Urbach fuhren am Samstag, 29.09.2018 nach Schorndorf um dort nach monatelanger Vorbereitung die Leistungsspange abzulegen.
Die Leistungsspange ist die höchste Auszeichnung, die die Deutsche Jugendfeuerwehr vergeben kann.
Neben den feuerwehrtechnischen Disziplinen Löschangriff und Schnelligkeitsübung, bei der es gilt, 8 Schläuche innerhalb einer bestimmten Zeit hintereinander ohne Verdrehungen zu verkuppeln, enthält die Leistungsspange auch einen theoretischen Teil und ein Sportteil. Die Sportdisziplinen bestehen aus Kugelstoßen und 1500m Staffellauf; im Theorieteil werden neben feuerwehrtechnischem Wissen auch aktuelle politische Themen abgefragt. Außerdem wird auch das Verhalten und Auftreten der Gruppe bewertet. Alle Disziplinen wurden von den Jugendlichen mit Bravour gemeistert.
Herzlichen Glückwunsch an die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr zur bestandenen Leistungsspange!

Jugendfeuerwehr Schorndorf
Leon Kremp, Jannik Zaides, Niklas Bernauer, Tim Hettinger (Abt. Stadt), Patick Bucher (Abt. Weiler), Jannik Köster (Abt. Haubersbronn)
Jugendfeuerwehr Urbach
Vanessa Hurlebaus, Felix Kunzi, Lukas Söll


Ausbilder:
Jugendfeuerwehr Schorndorf
Ralf Blumenstock, Markus Cerny, Marco D'Aurora
Jugendfeuerwehr Urbach
Sven Diederichs, Marc Vogelsang

Wir sind Stolz das die Zusammenarbeit zwischen der Jugendfeuerwehr Urbach und Schorndorf so gut funktioniert. Und freuen uns heute schon auf weitere Events und Wettkämpfe.